Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung
aus ca. 450 Projekten bundesweit.

Pfeil.png, 9,2kB

Kommunale Jahresabschlüsse

Das KC-Doppik-Team um Projektleiter Steffen Marx unterstützt über 20 Kommunen bei der Erstellung der Jahresabschlüsse zur Umsetzung der Forderungen des Herbsterlasses. Die Erfassung von Bestandsveränderungen am Infrastrukturvermögen, die Bewertung von Anlagen im Bau und die Ermittlung der Anschaffungs- und Herstellungskosten bei Verbundmaßnahmen stellen hier die größten Herausforderungen dar. Aus den Projekten heraus hat sich gezeigt, dass die Organisation der Anlagen im Bau in der KC-Doppik-Fachanwendung von GeoMedia-Kommunal, verbunden mit der Rechnungsprüfung und der Bildung/Inventarisierung der neuen Wirtschaftsgüter, auf Basis der Bestandspläne nach erfolgter Abnahme der Baumaßnahme, eine deutliche Vereinfachung der Jahresabschlussarbeiten mit sich bringt. Die Abläufe der Verwaltung können individuell mit dem Vorgangsmanager in GeoMedia-Kommunal abgebildet werden. Somit ist der Status jeder Baumaßnahmen eindeutig definiert und für die Jahresabschlussarbeiten einfach und schnell zu bewerten. Differenzen der AiB-Werte zwischen Bauamt und Kämmerei sind auf diese Weise ausgeschlossen. Wir empfehlen vor der Einführung des Vorgangsmanagers ein Organisationsgespräch.


Doppikeinführung in Baden-Würtemberg
bis 2020

Die beiden Kooperationspartner Allevo Kommunalberatung und Kommunal-Consult Becker AG unterstützen die Städte und Gemeinden in Baden-Württemberg bei der Vermögensbewertung für die Aufstellung der kommunalen Eröffnungsbilanz. Hierbei profitieren die Kommunen von der langjährigen Praxiserfahrung beider Kooperationspartner. KC und Allevo begleiten bereits seit 2007 Kommunen aus Hessen und seit 2009 Kommunen aus Baden-Württemberg bei der Einführung der Doppik und haben dabei bereits mehr als 120 Projekte in den beiden Bundesländern erfolgreich umgesetzt.
In derzeit laufenden Projekten werden über 15 Kommunen aus Baden-Württemberg aktiv bei der Vermögenserfassung und -bewertung betreut. Beginnend mit einem individuellen „Doppik-Check“ wird der Unterstützungsbedarf der Kommune ermittelt. Somit ist sichergestellt, dass jeder Kommune das optimale Betreuungspaket zur Verfügung gestellt wird. Das ganzheitliche Leistungsspektrum reicht von der Inventarisierung über die Wertermittlung bis hin zur Unterstützung bei der Aufstellung der Eröffnungsbilanz. Schulungen für die Verwaltung und die politischen Gremien sowie Unterstützungsleistungen zur Organisationsanpassung in der Verwaltung runden das Angebotsspektrum ab.

Kontakt

Standort Mitte

Taunusstraße 51
35415 Pohlheim-Grüningen
Tel.: 06403/97761-0
Fax: 06403/97761-10
www.kc-systemhaus.de
info@kc-systemhaus.de


Standort Nord

Leonhard Boldt Straße 4
23701 Eutin
Tel.: 06403/97761-0
Fax: 06403/97761-10
www.kc-systemhaus.de
info@kc-systemhaus.de


Standort Süd

Löwensteiner Str. 80
74182 Obersulm
Tel.: 07134/51877
Fax: 07134/51838
www.kc-systemhaus.de
info@kc-systemhaus.de


Standort Ost

Wittenberger Straße 15B
04129 Leipzig
Tel.: 06403/97761-0
Fax: 06403/97761-10
www.kc-systemhaus.de
info@kc-systemhaus.de